Home
Links
Blog
 



Wir fordern: Echte Mitsprache der Arbeitnehmer!

Es ist ungünstig, wenn Betriebsräte von gewerkschaftlich organisierten Arbeitnehmern dominiert werden, obwohl die Mehrheit der Arbeitnehmer im Betrieb nicht organisiert ist.

Gewerkschaften verfolgen ihre oft am "grünen Tisch" und mit "klassenkämpferisch" geprägten Gedanken entwickelten Ziele ohne Rücksicht auf die Belange einzelner Unternhmen. Dies kann dazu führen, dass Unternehmen und Arbeitsplätze vernichtet werden, obwohl diese noch für lange Zeit profitabel wären, wenn die pauschalen Forderungen der Gewerkschaften sinnvoll betriebsbezogen angepaßt würden.

Es geht dabei auch um das gewerkschaftliche Gedankengut, welches über die gewerkschaftlichen Lobbyisten in die Gesetze unseres Landes einfließen und so zur Vernichtung von Betrieben beiträgt!

Heute ist Vernunft gefragt - Klassenkampf war gestern! 

Es ist für den Schutz der Arbeitsplätze in jedem Betrieb ein wichtiges Ziel, gewerkschaftlich ungebundene Arbeitnehmervertreter im Betriebsrat zu haben, die mit Hilfe individueller Betriebsvereinbarungen zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber ein betriebliches Umfeld schaffen, das auch das Überleben von Betrieben sichert, die weniger profitabel sind, aber trotzdem wirtschaftlich überlebensfähig.  

Es ist zu spät, wenn ein Unternehmen bereits wirtschaftliche Schwierigkeiten hat. Die Mitarbeiter müssen mit der Sicherung ihrer Arbeitsplätze und ihrer Betriebe bereits beginnen, bevor "Rasenmäher-Politik" die wirtschaftlichen Fundamente des Unternehmens aufgeweicht hat.

Es geht nicht um Großkonzerne - es geht um den Mittelstand, der zunehmend gefährdet ist. Er hält die meisten Arbeitsplätze in unserem Land bereit!

Einen vorhandenen Arbeitsplatz in einem bestehenden Unternehmen  zu erhalten, ist viel kostengünstiger für das Gemeinwesen - also für uns alle , als neue Betriebe und Arbeitsplätze zu schaffen!

Engagieren Sie sich rechtzeitig - arbeiten Sie für den Erhalt Ihres Arbeitsplatzes und sichern Sie damit auch die Zukunft Ihrer Kinder! 

Es gibt Alternativen! 

Hier finden Sie interessante Internet-Links:  Klick

 







 
Top